Gelungene Generalprobe!

Gelungene Generalprobe!

WNBL-Testspiel in Speyer gewonnen –

Bevor am kommenden Samstag die Qualifikationsrunde startet, hatte das WNBL-Team der Spielgemeinschaft (SG) BC Saarlouis/MJC Trier/TV Bitburg am Mittwoch (07.06.2017), ein letztes Testspiel in Speyer gegen das WNBL-Team 2016/17 der TOWERS Speyer, welches in der vergangenen Saison souverän in den Playdowns Süd die Liga halten konnte.

Der Gegner, der mit neun Spielerinnen, darunter alle Leistungsträger um U16-Nationalspielerin Marla Ruf, angetreten war, konnte direkt von Anfang an kalt erwischt werden. Agressive Defense und gute Kommunikation führten von Beginn an zu vielen Ballgewinnen und zahlreichen Fastbreaks, so dass schon nach wenigen Minuten eine zweistellige Punkteführung auf der Anzeigetafel stand.

Erst nach einigen Wechseln konnte sich der Gastgeber fangen und kam zu einfachen Körben, was unter anderem daran lag, dass die vorher gute Kommunikation auf dem Feld etwas nachgelassen hatte und auch nicht mehr so intensiv verteidigt wurde.

Das 2. Viertel wurde dann genutzt um eine Zone einzuüben. Da es Speyer nach einigen Anfangsschwierigkeiten gelang, immer besser gegen die Zone anzuspielen, war das Spiel zur Halbzeit ausgeglichen. In Halbzeit 2 wurde wieder auf „Mann-Mann-Verteidigung“ umgestellt und es entwickelte sich ein munteres Spiel.

Obwohl viel gewechselt und in der Defensive viel ausprobiert wurde, um allen Spielerinnen ausreichend Möglichkeiten zum Spielen zu geben, wurde bis zum Schluss konzentriert verteidigt, so dass das Spiel verdient mit 54:46 gewonnen wurde. Gegenüber dem letzten Testspiel in Dudelange konnten sich die Trainer über deutliche Fortschritte in Angriff und Verteidigung freuen.

So gerüstet kann die Mannschaft in die am kommenden Samstag beginnenden Qualifikationsspiele gehen. Die Spiele finden in Stuttgart in der Sporthalle West, Bebelstraße 24 statt. Die Gegner am Samstag, 10.06.2017, sind um 14:30 Uhr ratiopharm Ulm und um 18:00 Uhr die Basket-Girls Rhein-Neckar . Am Sonntag 11.06.2017 muss die Mannschaft dann um 10:45 Uhr gegen das RegioTeam Stuttgart und um 14:45 Uhr gegen die BSG Ludwigsburg ran.

Die Mannschaft würde sich über Unterstützung sehr freuen, sowohl auf dem Feld wie auch abseits davon in Form von Sponsoring oder Spenden.

#togetherstrong